Cis­co Mera­ki Access Point MR18

Dualband-WLAN mit Cloud-Management

Der Cisco Meraki  MR18 ist der erste Access Point der Branche mit drei Funkeinheiten, 2x2 MIMO-Funktionalität, 802.11n-Unterstützung und vollständiger Cloud-Verwaltung. Er ist speziell für den Einsatz in Büros, Schulen, Krankenhäusern, Hotels und großen Einzelhandelsgeschäften konzipiert.

Wireless LAN für anspruchsvolle Umgebungen

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Zwei 802.11n-Funkeinheiten der Enter­pri­se-Klas­se, bis zu 600 Mbit/​s

Der MR18 umfasst zwei leis­tungs­star­ke Funk­ein­hei­ten und ein fort­schritt­li­ches RF-Design für ver­bes­ser­te Emp­fangs­emp­find­lich­keit. In Ver­bin­dung mit 802.11n-Technologien wie 2x2 MIMO und Trans­mit Beam­forming bie­tet der MR18 Durch­satz­ra­ten von bis 600 Mbit/​s und zeich­net sich durch eine umfas­sen­de­re Abde­ckung aus. Dadurch wer­den weni­ger Access Points pro Ein­satz­um­ge­bung benö­tigt. Dar­über hin­aus kann der MR18 durch auto­ma­ti­sches Band-Stee­ring 5-GHz-Cli­ents an das 5-GHz-Band anbin­den und dadurch die Kapa­zi­tät älte­rer 802.11b/g-Clients im 2,4-GHz-Bereich maxi­mie­ren.

Dedi­zier­te Funk­ein­heit für rund um die Uhr Wire­less-Sicher­heit und RF-Ana­ly­sen

Die dedi­zier­te drit­te Dual­band-Funk­ein­heit des MR18 führt durch­ge­hend Umge­bungs­scans durch, die RF-Inter­fe­ren­zen ermit­teln und Bedro­hun­gen wie nicht auto­ri­sier­te Access Points aus dem Wire­less-Netz­werk fern­hal­ten. Kom­pro­mis­se zwi­schen Wire­less-Sicher­heit, erwei­ter­ten RF-Ana­ly­sen und der Ver­ar­bei­tung von Cli­ent-Daten gehö­ren der Ver­gan­gen­heit an – dank der dedi­zier­ten Funk­ein­heit kön­nen alle drei Pro­zes­se in Echt­zeit und ohne Beein­träch­ti­gun­gen des Cli­ent-Ver­kehrs oder des AP-Durch­sat­zes erfol­gen.

MR18 und Mera­ki Cloud-Manage­ment: Ein leis­tungs­star­kes Duo

Der MR18 wird in der Mera­ki Cloud über eine intui­ti­ve brow­ser­ba­sier­te Ober­flä­che ver­wal­tet, die eine schnel­le und ein­fa­che Nut­zung auch ohne spe­zi­el­le Schu­lun­gen oder Zer­ti­fi­zie­run­gen ermög­licht. Da der MR18 auto­ma­tisch kon­fi­gu­riert und über das Inter­net ver­wal­tet wird, kann das Gerät auch an ent­fern­ten Stand­or­ten ohne IT-Mit­ar­bei­ter vor Ort in Betrieb genom­men wer­den.

Der MR18 wird rund um die Uhr über die Cloud über­wacht, die Echt­zeit-Warn­hin­wei­se aus­gibt, falls im Netz­werk Pro­ble­me auf­tre­ten. Mit den Tools für die Fern­dia­gno­se las­sen sich Feh­ler in Echt­zeit über das Inter­net behe­ben. So kön­nen ver­teil­te Netz­wer­ke mit meh­re­ren Stand­or­ten per Remo­te-Zugriff ver­wal­tet wer­den.

Die Firm­ware des MR18 wird kon­ti­nu­ier­lich über die Cloud aktua­li­siert. Neue Funk­tio­nen, Bug­fi­xes und Opti­mie­run­gen wer­den naht­los über das Inter­net bereit­ge­stellt. Damit ent­fal­len manu­el­le Down­loads von Soft­ware-Updates und die Instal­la­ti­on aller Sicher­heits­patches ist sicher­ge­stellt.

Mehr zum The­ma fin­den Sie hier: Cis­co Mera­ki Cloud Manage­ment

High­lights des Cis­co Mera­ki MR18

  • Zwei par­al­le­le 802.11n-Funkeinheiten
  • Kom­bi­nier­te Durch­satz­ra­te von bis zu 600 Mbit/​s
  • Rund um die Uhr Echt­zeit-WIP­S/­WIDS und Spek­trumana­ly­se über dedi­zier­te Funk­ein­heit
  • Ver­bes­ser­te Über­tra­gungs­leis­tung und Emp­fangs­emp­find­lich­keit
  • Mesh mit Self-Healing-Funk­ti­on, kei­ne Kon­fi­gu­ra­ti­on erfor­der­lich
  • Appli­ka­ti­ons­spe­zi­fi­sches Traf­fic-Sha­ping
  • Plug-and-Play-Ein­rich­tung mit auto­ma­ti­scher Kon­fi­gu­ra­ti­on
  • Ele­gan­te, schlan­ke Bau­wei­se fügt sich ide­al in Büro­um­ge­bun­gen ein
  • Opti­miert für Sprach- und Video­an­wen­dun­gen

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Cis­co Mera­ki Access Point MR18.


Cis­co Mera­ki Access Point MR18 -Daten­blatt- (engl.)  Cis­co Mera­ki Access Point MR18 -Daten­blatt- (engl.)