Cis­co Mera­ki Access Point MR42

Dual-Band 802.11ac Wave 2 Access-Point mit dedizierten Funkeinheiten für Sicherheit, HF-Management und Bluetooth

Durch seine Kombination aus Cloud-Management, leistungsstarker Hardware, mehreren Funkeinheiten und fortschrittlichen Softwarefunktionen bietet der MR42 eine zukunftssichere Plattform für hochgradig anspruchsvolle Einsatzbereiche, z. B. Umgebungen mit hoher Funkdichte und Unterstützung für Sprach- und HD-Videokommunikation.

Verbesserte Übertragungsleistung und Empfangsempfindlichkeit

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Hoch­leis­tungs-Wire­less mit 802.11ac-Wave 2

Der Cis­co Mera­ki MR42 ist ein 802.11ac Wave 2 Access-Point mit vier Funk­ein­hei­ten, Cloud-Manage­ment und 3x3 MU-MIMO­Funk­tio­na­li­tät, der star­ke Leis­tung, hohe Sicher­heit und ein­fa­ches Manage­ment für Umge­bun­gen der nächs­ten Gene­ra­ti­on in Büros, Schu­len, Kran­ken­häu­sern, Geschäf­ten und Hotels bie­tet.

Der MR42 über­zeugt durch eine maxi­ma­le Frame-Rate von 1,9 Gbit/​s mit par­al­le­lem Betrieb von 802.11ac Wave 2- und 802.11n 3x3:3 MIMO-Funk­ein­hei­ten. Eine dedi­zier­te Funk­ein­heit sorgt für Echt­zeit-WID­S/WIPS mit auto­ma­ti­sier­ter RF-Opti­mie­rung. Dar­über hin­aus ist eine vier­te Funk­ein­heit für BLE-Scan­ning (Blue­tooth Low Ener­gy) und Beaco­n­ing inte­griert.

MR42 und Mera­ki Cloud-Manage­ment: Ein leis­tungs­star­kes Duo

Der MR42 wird in der Mera­ki Cloud über eine intui­ti­ve brow­ser­ba­sier­te Ober­flä­che ver­wal­tet, die eine schnel­le und ein­fa­che Nut­zung auch ohne spe­zi­el­le Schu­lun­gen oder Zer­ti­fi­zie­run­gen ermög­licht. Da der MR42 auto­ma­tisch kon­fi­gu­riert und über das Inter­net ver­wal­tet wird, kann das Gerät auch an ent­fern­ten Stand­or­ten ohne IT-Mit­ar­bei­ter vor Ort in Betrieb genom­men wer­den.

Der MR42 wird rund um die Uhr über die Cloud über­wacht, die Echt­zeit-Warn­hin­wei­se aus­gibt, falls im Netz­werk Pro­ble­me auf­tre­ten. Mit den Tools für die Fern­dia­gno­se las­sen sich Feh­ler in Echt­zeit über das Inter­net behe­ben. So kön­nen ver­teil­te Netz­wer­ke mit meh­re­ren Stand­or­ten per Remo­te-Zugriff ver­wal­tet wer­den.

Die Firm­ware des MR42 wird kon­ti­nu­ier­lich über die Cloud aktua­li­siert. Neue Funk­tio­nen, Bug­fi­xes und Opti­mie­run­gen wer­den naht­los über das Inter­net bereit­ge­stellt. Damit ent­fal­len manu­el­le Down­loads von Soft­ware-Updates und die Instal­la­ti­on aller Sicher­heits­patches ist sicher­ge­stellt.

Mehr zum The­ma fin­den Sie hier: Cis­co Mera­ki Cloud Manage­ment

 

High­lights des Cis­co Mera­ki MR42

  • 3x3:3 MU-MIMO 802.11ac Wave 2
  • Dual-Band-Frame-Rate von ins­ge­samt bis zu 1,9 Gbit/​s
  • Rund um die Uhr Echt­zeit-WIP­S/­WIDS und Spek­trumana­ly­se über dedi­zier­te Funk­ein­heit
  • Inte­grier­te BLE-Funk­ein­heit mit Beacon- und Scan-Funk­ti­on
  • Ver­bes­ser­te Über­tra­gungs­leis­tung und Emp­fangs­emp­find­lich­keit
  • Rund um die Uhr WiFi-Stand­ort-Tracking über dedi­zier­te drit­te Funk­ein­heit
  • Inte­grier­te Enter­pri­se-Secu­ri­ty und Gast­zu­gang
  • Appli­ka­ti­ons­spe­zi­fi­sches Traf­fic-Sha­ping
  • Opti­miert für Sprach- und Video­an­wen­dun­gen
  • Plug-and-Play-Ein­rich­tung mit auto­ma­ti­scher Kon­fi­gu­ra­ti­on
  • Ele­gan­te, unauf­fäl­li­ge Bau­wei­se – ide­al für Büro­um­ge­bun­gen

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Cis­co Mera­ki Access Point MR42.


Cis­co Mera­ki Access Point MR42 -Daten­blatt- (engl.)  Cis­co Mera­ki Access Point MR42 -Daten­blatt- (engl.)