Cis­co Mera­ki Cloud Mana­ged Switch MS320 Serie

Cisco Meraki MS320, das Flaggschiff im Meraki Switching-Portfolio

Der Cisco Meraki MS ist der weltweit erste in der Cloud verwaltete Switch. Das bedeutet, die Vorteile der Cloud wie vereinfachtes Management, reduzierte Komplexität, netzwerkweite Transparenz und Kontrolle sowie reduzierte Kosten bei Zweigstellen und Campus-Bereitstellungen sind nun erstmals auch im Unternehmensnetzwerk nutzbar

Die Meraki MS-Serie für Hochgeschwindigkeitsumgebungen

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Zuver­läs­sig und effi­zi­ent in jeder Umgebung

Der Cis­co Mera­ki MS320 ist ein Lay­er-3-Access-Switch für Hoch­ge­schwin­dig­keits­ver­bin­dun­gen, der sich durch hohe Ver­füg­bar­keit aus­zeich­net und red­un­dan­te Netz­tei­le bie­tet. Bei der Nut­zung der Model­le der MS320-Serie mit voll­stän­di­ger PoE-Unter­stüt­zung in Ver­bin­dung mit 802.11acWireless-APs wie den Mera­ki MR34, steht zudem ein enor­mes Leis­tungs­bud­get für wei­te­re PoE-Cli­ents zur Verfügung.

Bran­chen­füh­ren­des Cloud-Management

So wer­den Cis­co Mera­ki Swit­ches bei­spiels­wei­se nicht über eine kryp­ti­sche Befehls­zei­le ver­wal­tet, son­dern über eine intui­ti­ve Cloud-Ober­flä­che. Mera­ki Swit­ches sind sofort nach dem Anschlie­ßen ein­setz­bar – kom­pli­zier­te Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­tei­en oder Pre-Sta­ging erüb­ri­gen sich. Das zen­tra­le Manage­ment­sys­tem von Mera­ki bie­tet detail­lier­te Ein­bli­cke in das Netz­werk und sei­ne Nut­zung. So kön­nen Admi­nis­tra­to­ren selbst bei meh­re­ren hun­dert Stand­or­ten ermit­teln, wel­che Swit­ches an der Kapa­zi­täts­gren­ze arbei­ten. Über eine Such­funk­ti­on wer­den ihnen zudem alle Kon­fi­gu­ra­ti­ons­än­de­run­gen ange­zeigt, die von einer bestimm­te Per­son durch­ge­führt wurden.

  • Über­sicht­li­che und zen­tra­le Ver­wal­tung ver­teil­ter Switch-Umge­bun­gen, Wire­less Access Points und Fire­walls über meh­re­re Stand­or­te mit­hil­fe eines Browsers
  • Vir­tu­al Stacking: Ver­wal­tung von zig­tau­send Ports über eine zen­tra­le Benutzeroberfläche
  • Leis­tungs­star­ke Live-Tools wie Kabel­tests zur Iden­ti­fi­zie­rung von Pro­ble­men auf phy­si­scher Ebene
  • Benach­rich­ti­gun­gen per E‑Mail und SMS bei Strom­aus­fall, Aus­fall­zeit oder Konfigurationsänderungen
  • Rol­len­ba­sier­te Admi­nis­tra­ti­on und auto­ma­ti­sche, geplan­te Firm­ware-Upgrades über das Internet
  • Regel­mä­ßi­ge Updates von Funk­tio­nen und Neue­run­gen über die Mera­ki Cloud

Mehr zum The­ma fin­den Sie hier: Cis­co Mera­ki Cloud Management

High­lights des Cis­co Mera­ki Cloud Mana­ged Switch MS320 Serie

  • Lay­er 3 erwei­tert auf der MS320-Serie das Rou­ting bis zum Netzwerk-Edge
  • Meh­re­re admi­nis­tra­ti­ve Rol­len mit dif­fe­ren­zier­ter Ver­wal­tung der Sicherheitsrichtlinien
  • VLAN-Kon­fi­gu­ra­ti­on pro Port
  • IGMP-Snooping zur Opti­mie­rung der Netz­werk­leis­tung bei Multicast-Verkehr
  • Port-Mir­ro­ring zur Über­wa­chung des Netzwerkverkehrs
  • Voice-VLAN-Unter­stüt­zung für ver­ein­fach­te VoIP-Implementierungen
  • MAC-basier­te RADI­US-Authen­ti­fi­zie­rung und MAC-Whitelisting
  • Lebens­zeit­ga­ran­tie und Hard­ware-Ersatz ohne zusätz­li­che Kosten
  • Opti­miert für Sprach- und Videoanwendungen

 

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Cis­co Mera­ki Cloud Mana­ged Switch MS320 Serie.


Cis­co Mera­ki MS-Serie ‑Daten­blatt- (engl.)  Cis­co Mera­ki MS-Serie ‑Daten­blatt- (engl.)

Das könnte Ihnen auch gefallen …