Cis­co Mera­ki MX – Serie

Cisco Meraki MX - Serie, Starke Sicherheit für Edge-Netzwerke

Die MX-Serie basiert auf der preisgekrönten Cisco Meraki-Architektur mit Cloud-Management und sind die einzigen Appliances mit Unified Threat Management, die vollständig in der Cloud verwaltet werden.

Die Meraki MX-Serie für Erhöhte WAN-Performance

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Gerin­ge­re Band­brei­ten­kos­ten durch Web-Caching und WAN-Opti­mie­rung

Die MX-Serie ist mit umfang­rei­chen Netz­werk­ser­vices aus­ge­stat­tet. Die Instal­la­ti­on zahl­rei­cher App­li­an­ces für ver­schie­de­ne Funk­tio­nen ist daher nicht erfor­der­lich. Neben einer Fire­wall der nächs­ten Genera­ti­on ste­hen Ser­vices wie Con­tent-Fil­te­ring, Fil­ter­funk­tio­nen für die Web­su­che, SNORT®-basierte Intrusi­on Pre­ven­ti­on, Web-Caching, WAN-Opti­mie­rung, meh­re­re WAN-Uplinks und 4G-Fai­l­over zur Ver­fü­gung.

Beim Web-Caching wer­den Video- und Medi­en­in­hal­te sowie Web­do­ku­men­te vor­über­ge­hend gespei­chert. So wird die Band­brei­ten­nut­zung ver­rin­gert, und das Her­un­ter­la­den von Inter­net­in­hal­ten, z. B. von You­Tube-Vide­os und ande­ren Medi­en­in­hal­ten, wird beschleu­nigt.

Bei der WAN-Opti­mie­rung wird die Anwen­dungs­leis­tung dras­tisch erhöht und der Band­brei­ten­be­darf an ent­fern­ten Stand­or­ten redu­ziert. Alle Cis­co Mera­ki MX-App­li­an­ces wer­den mit kos­ten­lo­ser WAN-Opti­mie­rung aus­ge­lie­fert. Die Mera­ki MX60 und MX60W sind mit grund­le­gen­den Funk­tio­nen für die WAN-Opti­mie­rung aus­ge­stat­tet. Die MX80, MX100, MX400 und MX600 bie­ten erwei­ter­te WAN-Opti­mie­rung.

Bran­chen­füh­ren­des Cloud-Manage­ment

Die MX-Serie basiert auf der preis­ge­krön­ten Cis­co Mera­ki-Archi­tek­tur mit Cloud-Manage­ment und sind die ein­zi­gen App­li­an­ces mit Uni­fied Thre­at Manage­ment, die voll­stän­dig in der Cloud ver­wal­tet wer­den. Die MX-Serie ruft Richt­li­ni­en und Kon­fi­gu­ra­ti­ons­da­ten auto­ma­tisch aus der Cloud ab und kon­fi­gu­riert sich dadurch selb­stän­dig. Dank netz­werk­wei­ter Trans­pa­renz und Kon­trol­le mit­hil­fe leis­tungs­star­ker Remo­te-Tools kann die Admi­nis­tra­ti­on ohne Netz­werk­spe­zia­lis­ten vor Ort erfol­gen.

Die Cloud-Ser­vices sor­gen für die naht­lo­se Bereit­stel­lung von Aktua­li­sie­run­gen für Sicher­heits­si­gna­tu­ren und Firm­ware, rich­ten auto­ma­tisch Site-to-Site-VPN-Tun­nel ein und über­wa­chen das Netz­werk rund um die Uhr. Zudem lässt sich das brow­ser­ba­sier­te Manage­ment-Dash­board der MX-Pro­dukt­fa­mi­lie auch ohne spe­zi­el­le Schu­lung bedie­nen.

Mehr zum The­ma fin­den Sie hier: Cis­co Mera­ki Cloud Manage­ment

High­lights der Cis­co Mera­ki MX Serie

  • Auto-VPN-Tech­no­lo­gie: Auto­ma­ti­sier­tes Site-to-Site-VPN (IPsec) für Hub-and-Spo­ke- oder
    Mesh-Topo­lo­gi­en
  • Auto­ma­ti­scher Lay­er-3-Fai­l­over (ein­schließ­lich VPN-Ver­bin­dun­gen)
  • Daten­ver­kehrs­ana­ly­se und Traf­fic-Sha­ping auf Appli­ka­ti­ons­ebe­ne (Lay­er 7)
  • 1 x 802.11a/b/g/n (2,4 GHz oder 5 GHz), Max. Daten­ra­te 450 Mbit/​s
  • Trans­pa­ren­te und zen­tra­le Ver­wal­tung kabel­ge­bun­de­ner und Wire­less-Netz­wer­ke
  • Uni­ver­sel­ler Daten­spei­cher mit Daten­red­un­danz­be­sei­ti­gung
  • TCP-Über­tra­gungs­kom­pri­mie­rung und -Opti­mie­rung
  • Fil­ter­funk­tio­nen für die Web­su­che (ein­schließ­lich Safe­Se­arch für Google/​Bing)
  • Sta­te­ful Fire­wall, 1:1 NAT, DMZ, Iden­ti­täts­ba­sier­te Richt­li­ni­en
  • Detail­lier­te Nut­zungs­sta­tis­tik pro Port und Cli­ent

 

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Cis­co Mera­ki MX – Serie.


Mera­ki MX-Serie -Daten­blatt- (engl.)  Mera­ki MX-Serie -Daten­blatt- (engl.)

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt Cis­co Mera­ki MX – Serie inter­es­san­te Links.


Pro­dukt­über­sicht

Funk­tio­nen und Vor­tei­le /​ Spe­zi­fi­ka­tio­nen

Das könnte Ihnen auch gefallen …