Cis­co Nexus 1000V


Mit dem Cisco Nexus 1000V, der reinen Softwareimplementierung eines Cisco Nexus-Switches, können Sie konsistente, richtlinienbasierte Netzwerkfunktionen für virtuelle Maschinen für Ihr Rechenzentrum sicherstellen. Der Cisco Nexus 1000V ist zur Bereitstellung von Netzwerkdiensten für Netzwerke mit virtuellen Maschinen in VMware vSphere integriert.

Der Cisco Nexus 1000V bietet eine koordinierte Konfiguration von Netzwerk- und Sicherheitsdiensten in Echtzeit und ein an virtuellen Maschinen orientiertes Managementmodell, das es Serveradministratoren ermöglicht, Effizienz und Flexibilität zu steigern.

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Mit dem Cis­co Nexus 1000V wer­den bei einer Live-Migra­ti­on die Richt­li­ni­en zusam­men mit der vir­tu­el­len Maschi­ne ver­scho­ben. So lässt sich die Com­pli­an­ce hin­sicht­lich Netz­werk, Sicher­heit und Sto­rage sicher­stel­len, und Sie erzie­len eine bes­se­re Busi­ness Con­ti­nui­ty, ein bes­se­res Per­for­mance-Manage­ment und eine bes­se­re Sicher­heits­kon­for­mi­tät.

Mit dem Cis­co Nexus 1000V kön­nen Sie das Manage­ment der Betriebs­um­ge­bung für vir­tu­el­le Maschi­nen und die Kon­nek­ti­vi­tät phy­si­scher Ser­ver im Rechen­zen­trum abstim­men, erhal­ten kon­sis­ten­te Betriebs­ab­läu­fe und Trans­pa­renz im gesam­ten Netz­werk und kön­nen so die Total Cost of Ownership (TCO) sen­ken. Das Pro­dukt ermög­licht die fle­xi­ble Zusam­men­ar­beit von Ser­ver-, Netz­werk-, Sicher­heits- und Sto­rage-Teams und unter­stützt gleich­zei­tig orga­ni­sa­to­ri­sche Gren­zen und die Auto­no­mie ein­zel­ner Teams.