Cis­co Wire­less Access Points der Serie 500

Einfach zu bedienen und dennoch leistungsstark!

Mit dem Cisco® Wireless‐N Access Point der Serie mit gleichzeitig nutzbaren Dualband‐Funkmodulen erhalten kleine und mittlere Unternehmen einen hochleistungsfähigen Access Point für sichere und zuverlässige Wireless‐ Verbindungen der Business‐Klasse mit hoher Kapazität sowie Gastzugang.

Hochleistungsfähige, einfach bereitzustellende und sichere Wireless-N-Anbindung der Enterprise-Klasse

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Zuver­läs­si­ge Sicher­heit und eine fort­schritt­li­che Anten­nen­tech­no­lo­gie

Mit dem Cis­co® Wireless‐N Access Point der Serie 500 mit Dualband‐Funkmodulen und wähl­ba­rem Fre­quenz­be­reich erhal­ten klei­ne und mitt­le­re Unter­neh­men einen hoch­leis­tungs­fä­hi­gen Access Point für siche­re und zuver­läs­si­ge Wireless‐ Ver­bin­dun­gen mit hoher Kapa­zi­tät sowie Gast­zu­griff. Der AP ist ein­fach zu bedie­nen und den­noch leis­tungs­stark. Er bie­tet umfas­sen­de Funk­tio­nen wie Giga­bit Ethernet‐Anbindung, Cap­ti­ve Por­tal für einen indi­vi­du­ell ange­pass­ten Gast­zu­gang, Unter­stüt­zung für IPv6 und QoS (Qua­li­ty of Ser­vice), Power over Ether­net sowie zuver­läs­si­ge Sicher­heit für geschäft­li­che Daten und Benut­zer. Die SmartSignal‐Antennentechnologie sorgt für eine höhe­re Wireless‐Abdeckung. Mit­hil­fe der Single‐Point‐Einrichtung wird eine ein­fa­che Bereit­stel­lung meh­re­rer Access Points ohne zusätz­li­che Hard­ware gewähr­leis­tet. Er wird über eine intui­ti­ve, brow­ser­ba­sier­te Benut­zer­ober­flä­che kon­fi­gu­riert und ist durch eine ein­ge­schränk­te Lebens­zeit­ga­ran­tie abge­si­chert.

High­lights

  • Bereit­stel­lung kos­ten­güns­ti­ger, wähl­ba­rer oder par­al­le­ler Wire­less-N-Anbin­dung mit Dual­band– Funk­mo­du­len für hohe Leis­tung und zusätz­li­che Benut­zer
  • Giga­bit Ether­net-LAN-Schnitt­stel­len mit PoE für eine fle­xi­ble­re Instal­la­ti­on
  • Smart­Si­gnal-Anten­nen­tech­no­lo­gie für eine höhe­re Wire­less-Abde­ckung
  • Cap­ti­ve Por­tal für hoch­si­che­ren Gast­zu­gang mit benut­zer­de­fi­nier­ten Rol­len und Zugriffs­rech­ten
  • Sin­gle-Point-Ein­rich­tung erfor­dert kei­nen Con­trol­ler und ermög­licht die kos­ten­güns­ti­ge Bereit­stel­lung meh­re­rer Access Points
  • Schnel­le Ein­satz­be­reit­schaft dank ein­fa­cher Instal­la­ti­on und unkom­pli­zier­ter web­ba­sier­ter Kon­fi­gu­ra­ti­on mit einem Assis­ten­ten

Merk­ma­le und Funk­tio­nen

  • Wähl­ba­re oder par­al­le­le Dual­band-Funk­mo­du­le unter­stüt­zen bis zu 450 Mbit/​s pro Modul für maxi­ma­le Leis­tung und Abde­ckung.
  • Dank der Sin­gle-Point-Ein­rich­tung, einer Tech­no­lo­gie ohne Con­trol­ler, wird die Bereit­stel­lung meh­re­rer Access Points ver­ein­facht, ohne dass zusätz­li­che Hard­ware ange­schafft wer­den muss.
  • Die Giga­bit Ether­net LAN-Schnitt­stel­le ermög­licht einen Hoch­ge­schwin­dig­keits-Uplink für das kabel­ge­bun­de­ne Netz­werk.
  • Umfas­sen­de Sicher­heits­funk­tio­nen wie WPA2, 802.1X mit RADI­US-Authen­ti­fi­zie­rung und Erken­nung von nicht auto­ri­sier­ten Access Points zum Schutz von ver­trau­li­chen Geschäfts­da­ten
  • Cap­ti­ve Por­tal sorgt für einen hoch­si­che­ren Gast­zu­gang mit benut­zer­de­fi­nier­ten Rol­len und Zugriffs­rech­ten.
  • Die Smart­Si­gnal-Anten­ne ver­grö­ßert den Bereich der Wire­less-Abde­ckung durch eine auto­ma­ti­sche Ver­bes­se­rung der Anten­nen­strah­lung.
  • Die ein­fa­che Instal­la­ti­on und intui­ti­ve, web­ba­sier­te Kon­fi­gu­ra­ti­on mit­hil­fe eines Assis­ten­ten sor­gen für eine schnel­le und unkom­pli­zier­te Bereit­stel­lung und Ein­rich­tung, die nur weni­ge Minu­ten in Anspruch nimmt.
  • Ein­fa­che Instal­la­ti­on ohne kost­spie­li­ge zusätz­li­che Ver­ka­be­lung dank PoE-Unter­stüt­zung
  • Schlan­kes Design mit 5 inter­nen Anten­nen im WAP551 und 10 Anten­nen im WAP561 ein­schließ­lich eines viel­sei­ti­gen Mon­ta­ge­sat­zes zur Decken- oder Wand­mon­ta­ge
  • Prio­ri­sie­rung des Netz­werk­ver­kehrs durch intel­li­gen­te QoS-Funk­tio­nen mit dem Ziel, wich­ti­ge Netz­werk­an­wen­dun­gen mit der höchst­mög­li­chen Leis­tung aus­zu­füh­ren
  • Strom­spa­ren­der Ruhe­zu­stand und Funk­tio­nen zur Port­kon­trol­le für maxi­ma­le Ener­gie­ef­fi­zi­enz
  • Erwei­te­rung des Netz­werks durch Wire­less-Ver­bin­dung mit einem zwei­ten Ether­net-Netz­werk im Work­group Bridge-Modus
  • IPv6-Unter­stüt­zung zur Nut­zung von zukünf­ti­gen Netz­werk­an­wen­dun­gen und Betriebs­sys­te­men ohne kost­spie­li­ge Upgrades
  • Umfas­sen­de Absi­che­rung durch ein­ge­schränk­te Lebens­zeit­ga­ran­tie auf die Hard­ware