Citrix Xen­App

Einfaches und kostengünstiges Anwendungs-Management

Citrix XenApp ist die weltweit führende Lösung, wenn es um die Bereitstellung und das Management von Anwendungen geht. XenApp verlagert die Anwendungen ins Rechenzentrum, wo sie zentral verwaltet und den Benutzern in allen Unternehmensstandorten als On-Demand-Service - in Form von gehosteten oder gestreamten Anwendungen - zur Verfügung gestellt werden. Die Installation sowie die Verwaltung der Anwendungen auf den einzelnen Endgeräten wird überflüssig und das gesamte Anwendungs-Management wird erheblich einfacher und kostengünstiger.

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

War­um Anwen­dungs­be­reit­stel­lung über Citrix Xen­App?

Tra­di­tio­nel­le IT-Umge­bun­gen mit lokal auf den End­ge­rä­ten instal­lier­ten Anwen­dun­gen sind äußerst kom­plex und kost­spie­lig zu admi­nis­trie­ren. Fak­to­ren wie geo­gra­fisch ver­teil­te Stand­or­te, hoher Anteil an mobi­len Benut­zern und eine Viel­falt unter­schied­li­cher End­ge­rä­te erschwe­ren den Roll­out von Anwen­dun­gen, Patches oder Updates. Vie­le End­ge­rä­te sind folg­lich nicht auf dem aktu­ells­ten Stand. Dar­über hin­aus müs­sen die auf den End­ge­rä­ten unter­ge­brach­ten Anwen­dun­gen und Daten vor unbe­rech­tig­tem Zugriff und vor Ver­lust geschützt wer­den. Ergeb­nis: die Kos­ten für die IT stei­gen, die IT selbst ist immer weni­ger in der Lage, Daten zu sichern, die Ver­füg­bar­keit und Per­for­mance der Anwen­dun­gen zu gewähr­leis­ten und die Geschäfts­er­war­tun­gen zu erfül­len. Xen­App ver­la­gert die Anwen­dun­gen vom End­ge­rät ins Rechen­zen­trum. Das hat gleich meh­re­re Vor­tei­le:

  • Ver­ein­fach­te Admi­nis­tra­ti­on /​ TCO: Neue Anwen­dun­gen und Updates müs­sen nicht mehr auf den ein­zel­nen End­ge­rä­ten ein­ge­rich­tet wer­den, son­dern nur noch ein­mal auf den zen­tra­len Ser­vern. Gro­ße Unter­neh­men spa­ren sich so die oft mona­te­lan­gen Soft­ware-Roll­outs und kön­nen dafür sor­gen, dass aktu­el­le Soft­ware­ver­sio­nen den Anwen­dern an allen Stand­or­ten zeit­gleich zur Ver­fü­gung stel­len. Anwen­dungs­kon­flik­te las­sen sich durch das Aus­füh­ren der vir­tua­li­sier­ten Anwen­dun­gen in iso­lier­ten Umge­bun­gen ver­mei­den.
  • Sicher­heit: Alle Anwen­der arbei­ten mit ein­heit­li­chen Soft­ware­ver­sio­nen ein­schließ­lich der aktu­ells­ten Sicher­heits-Updates. Die Admi­nis­tra­to­ren kön­nen gewähr­leis­ten, dass sen­si­ble Unter­neh­mens­da­ten das geschütz­te Rechen­zen­trum nur ver­las­sen, wenn sie dies expli­zit geneh­mi­gen. So lässt sich zum Bei­spiel ver­hin­dern, dass ver­trau­li­che Infor­ma­tio­nen auf unsi­che­ren End­ge­rä­ten zurück­blei­ben.
  • Fle­xi­bi­li­tät: Der Zugriff auf die zen­tral bereit­ge­stell­ten Anwen­dun­gen ist von jedem Ort aus und mit nahe­zu jedem End­ge­rät mög­lich. Mobi­le Mit­ar­bei­ter und Anwen­der im Home Office kön­nen bei­spiels­wei­se via Inter­net auf ihre per­sön­li­che Arbeits­um­ge­bung zugrei­fen. Die Cli­ent-sei­ti­ge Anwen­dungs-Vir­tua­li­sie­rung erlaubt auch die Off­line-Nut­zung von Appli­ka­tio­nen.
  • Per­for­mance: Oft ist die Benut­zer­ak­zep­tanz für bestimm­te Anwen­dun­gen des­halb so gering, weil die Ant­wort­zei­ten der Anwen­dun­gen zu lang sind. Bei Netz­wer­ken mit hohen Latenz­zei­ten bzw. gerin­gen Band­brei­ten ist die­se Pro­ble­ma­tik beson­ders gra­vie­rend. Vir­tua­li­sier­te Anwen­dun­gen bean­spru­chen nur eine mini­ma­le Band­brei­te, da ledig­lich gerin­ge Daten­strö­me über das Netz­werk über­tra­gen wer­den müs­sen. Daher kön­nen zum Bei­spiel auch mobi­le Benut­zer, denen nur eine gerin­ge Netz­werk­band­brei­te.

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Citrix Xen­App.


Citrix Xen­App 6 Pro­dukt­über­sicht (de.)  Citrix Xen­App 6 Pro­dukt­über­sicht (de.)

citrix-xen­ap­p6-funk­ti­ons­ver­gleich  citrix-xen­ap­p6-funk­ti­ons­ver­gleich

de_​xenapp6_​produkueberblick_​apr20101  de_​xenapp6_​produkueberblick_​apr20101

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt Citrix Xen­App inter­es­san­te Links.


Funk­tio­nen und Vor­tei­le /​ Spe­zi­fi­ka­tio­nen