IBM Sys­tem Sto­rage TS3310 Tape Libra­ry

Unterstützt unterbrechungsfreie Geschäftsabläufe (Business Continuity) und Information Lifecycle Management (ILM) 

Die IBM System Storage TS3310 Tape Library ist ein modulares, skalierbares Bandarchivsystem, das sich besonders den Bedürfnissen rasch wachsender Unternehmen anpasst, die eine raum- und ressourcensparende Bandspeicherlösung benötigen. Aufbauend auf einem modularen 5U-Basisrahmen kann die TS3310 vertikal mit Erweiterungen für LTO-Bandkassetten, Laufwerke und redundante Netzteile ergänzt werden.

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Modu­la­res, ska­lier­ba­res Band­ar­chiv­sys­tem

Das Basis­mo­dul für Band­ar­chi­ve, Modell L5B, bie­tet den Ein­stieg in die­se Pro­dukt­fa­mi­lie. Es bie­tet alle not­wen­di­gen Funk­tio­nen, um das 5U-Archiv­sys­tem, in dem bis zu 41 Kas­set­ten (35 fes­te und 6 I/​O‑Steckplätze) und 2 LTO Band­lauf­wer­ke der vier­ten, fünf­ten und sechs­ten Genera­ti­on Platz fin­den, zu ver­wal­ten.

Das Modell L5B für TS3310 kann um die Erwei­te­rungs­ein­hei­ten E9U ergänzt wer­den.

Die TS3310 unter­stützt LTO-Daten­kas­set­ten im Stan­dard- oder WORM-For­mat. Die LTO-4- und LTO-5-Band­lauf­wer­ke unter­stüt­zen die Daten­ver­schlüs­se­lung. Bei Ver­wen­dung von Ultrium‑5 oder ‑6 Lauf­wer­ken wird IBM Tivo­li Key Lifecy­cle Mana­ger V1 (TKLM) zur Schlüs­sel­ver­wal­tung benö­tigt.

Die CoD-Funk­ti­on (Capa­ci­ty on Demand) der TS3310 Tape Libra­ry bie­tet Unter­neh­men, die noch kei­ne kon­kre­ten Vor­stel­lun­gen von der von ihnen kurz- oder län­ger­fris­tig benö­tig­ten Band­spei­cher­ka­pa­zi­tät haben, ein ska­lier­ba­res Sys­tem, das sich wach­sen­den Ansprü­chen anpas­sen lässt. In der Kon­fi­gu­ra­ti­on, in der die E9U-Erwei­te­rungs­ein­heit gelie­fert wird, ist die Hälf­te der Kas­set­ten­plät­ze akti­viert. Wird Ihr Unter­neh­men grö­ßer, kön­nen Sie durch den Kauf eines CoD-Schlüs­sels die zwei­te Hälf­te der E9U-Kas­set­ten­plät­ze akti­vie­ren.

Dank der paten­tier­ten IBM Mul­ti­path Archi­tek­tur kann die TS3310 Tape Libra­ry jedem instal­lier­ten Band­lauf­werk ein logi­sches Archiv zuord­nen. Die logi­schen Archi­ve kön­nen mit einer Rei­he unter­schied­li­cher Ser­ver mit ver­schie­de­nen Betriebs­sys­te­men und Band­spei­cher­an­wen­dun­gen par­al­lel ver­bun­den wer­den.

Ein optio­na­ler Daten- und Kon­troll­pfad ermög­licht eine unter­bre­chungs­freie Host-Anbin­dung auch bei schwie­ri­gen Ver­hält­nis­sen und garan­tiert so eine maxi­ma­le Sys­tem­ver­füg­bar­keit.

High­lights IBM Sys­tem Sto­rage TS3310 Tape Libra­ry

  • Modu­la­res, ska­lier­ba­res Band­ar­chiv, das sich den wach­sen­den Anfor­de­run­gen Ihres Unter­neh­mens anpasst
  • Als Desktop‑, Desksi­de- und Rack-Kon­fi­gu­ra­ti­on ver­füg­bar
  • Ent­wi­ckelt für eine effi­zi­en­te Daten­spei­che­rung durch hohe Spei­cher­dich­te auf LTO-Daten­kas­set­ten (Line­ar Tape Open) im Stan­dard- oder WORM-For­mat (Wri­te Once, Read Many)
  • Hot-Swap fähi­ge Band­lauf­wer­ke und Strom­ver­sor­gung
  • Red­un­dan­te Strom­ver­sor­gung und Host-Anbin­dung als Fai­l­over-Optio­nen
  • Web­ba­sier­te Fern­ver­wal­tung und Unter­stüt­zung der Sto­rage Manage­ment Initia­ti­ve Spe­ci­fi­ca­ti­on (SMI‑S)

.

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu IBM Sys­tem Sto­rage TS3310 Tape Libra­ry.


Datenblatt_​IBM System_​Storage_​TS3310_​Tape_​Library (de.)  Datenblatt_​IBM System_​Storage_​TS3310_​Tape_​Library (de.)

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt IBM Sys­tem Sto­rage TS3310 Tape Libra­ry inter­es­san­te Links.


Spe­zi­fi­ka­tio­nen

Funk­tio­nen & Vor­tei­le