IBM Tivo­li End­point Mana­ger

Intelligenteres, schnelleres Endpoint Management

Der IBM Tivoli Endpoint Manager ermöglicht Ihnen umfassendes, intelligentes und schnelles Endgeräte-Management - egal ob Client oder Server. Die Software kombiniert Endgeräte- und Sicherheitsmanagement in einer einzigen Lösung. Diese unterstützt Ihr Team bei der Überwachung und Verwaltung physischer oder virtueller Endgeräte wie z.B Server, Desktops, mobile Laptops und spezialisierte Lösungen wie Point of Sale Geräte, ATMs oder Kiosksysteme.

Umfassende modulare Lösung zur optimalen Verwaltung Ihrer IT-Geräte

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Behal­ten Sie ihre IT-Gerä­te im Griff mit dem IBM Tivo­li End­point Mana­ger!

Wenn die Anzahl und Hete­ro­ge­ni­tät von IT-Gerä­ten so stark zuneh­men, dass man den Über­blick ver­lie­ren könn­te und nicht mehr weiß, ob die Gerä­te sicher und richt­li­ni­en­kon­form sind und wie die­se ver­wal­tet wer­den sol­len, kommt IBM Tivo­li End­point Mana­ger ins Spiel.

Mit die­ser Lösung kön­nen Sie auf effi­zi­en­te und kos­ten­wirk­sa­me Wei­se für Trans­pa­renz sor­gen und die Kon­trol­le behal­ten. Mit­hil­fe von Tivo­li End­point Mana­ger lässt sich der Sta­tus aller End­ge­rä­te in Ihrem Unter­neh­men – wie z. B. Ser­ver und Desk­tops, Lap­tops die nur mit dem Inter­net ver­bun­den sind, mobi­le End­ge­rä­te und spe­zia­li­sier­te Gerä­te wie Kas­sen­sys­te­me, Bank­au­to­ma­ten und Self-Ser­vice-Kios­ke – bes­ser ver­ste­hen und mana­gen.

Der Auf­wand für das Manage­ment Ihrer Infra­struk­tur ver­rin­gert sich erheb­lich, die Behe­bung von End­ge­rä­te­pro­ble­men wird auto­ma­ti­siert und die Anzahl der Anru­fe beim tech­ni­schen Sup­port geht deut­lich zurück. Dies wirkt sich letzt­end­lich posi­tiv auf die Benut­zer­zu­frie­den­heit aus. Alle End­ge­rä­te kön­nen zen­tral über eine Manage­ment­kon­so­le, die Betriebs­sys­te­me wie Micro­soft Win­dows, UNIX, Linux und Mac unter­stützt, gesteu­ert wer­den.

Wich­tigs­ten Vor­tei­le und Nut­zen von IBM Tivo­li End­point Manage­ment

Zeit­ge­mä­ßes End­point-Manage­ment mit Tivo­li End­point Manage­ment ermög­licht:

  • Test und Ver­tei­lung sicher­heits­re­le­van­te Soft­ware inner­halb von Stun­den
  • Kri­ti­sche Sicher­heits­lü­cken wer­den inner­halb weni­ger Stun­den geschlos­sen
  • Infra­struk­tur­kos­ten für Manage­ment wer­den gesenkt
  • Sen­kung der Ener­gie­kos­ten durch das Abschal­ten von Sys­te­men wenn sie nicht genutzt wer­den
  • Alle End­punk­te sehen und ver­wal­ten: phy­si­ka­lisch, vir­tu­ell, fest oder mobil
  • Pro­ble­me in Minu­ten behe­ben, unab­hän­gig von Band­brei­te oder Loka­ti­on
  • Bis zu 75 Pro­zent der Admi­nis­tra­ti­ons­zeit ein­spa­ren
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Richt­li­ni­en­kon­for­mi­tät über alle Platt­for­men errei­chen
  • Bes­ser vor­be­rei­tet in Sicher­heits- und Lizenz­au­dits gehen

Wesent­li­che Merk­ma­le der ver­schie­de­nen Modu­le


TEM for Lifecycle Management  IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Lifecy­cle Manage­ment

IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Lifecy­cle Manage­ment stellt zen­tra­le, auto­ma­ti­sier­te und anpass­ba­re Funk­tio­nen bereit, mit deren Hil­fe Benut­zer beim Ent­de­cken und Aktua­li­sie­ren von Sys­te­men unter­stützt wer­den, Pro­ble­me mit kon­ti­nu­ier­li­chem Manage­ment kor­ri­giert wer­den, damit die IT Ser­vice-Level auf­recht­erhal­ten und sich auf kri­ti­sche Pro­ble­me fokus­sie­ren kann.

High­lights sind:

  • Asset Dis­co­very und Inven­ta­ri­sie­rung
  • Soft­ware Pake­tie­rung und Ver­tei­lung
  • Auto­ma­ti­sier­te Betrieb­sys­tem­s­in­stal­la­ti­on sowie Migra­tio­nen
  • Patch Manage­ment
  • Fern­war­tung (Remo­te Con­trol)
  • Zen­tra­le Ver­wal­tung aller Gerä­te in hete­ro­ge­nen Umge­bun­gen

TEM for Security and Compliance  IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Secu­ri­ty and Com­pli­an­ce

IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Secu­ri­ty and Com­pli­an­ce, ist eine Lösung für die Siche­rung ver­teil­ter End­ge­rä­te, die ein­fach zu mana­gen und schnell zu imple­men­tie­ren ist. Die Lösung redu­ziert die Kos­ten und Kom­ple­xi­tät des Manage­ments, wäh­rend sie gleich­zei­tig die Fle­xi­bi­li­tät stei­gert, die Pro­blem­be­he­bung beschleu­nigt und die Genau­ig­keit erhöht.

High­lights sind:

  • Kon­ti­nu­ier­li­che Über­prü­fung und Durch­set­zung der defi­nier­ten Sicher­heits­richt­li­ni­en
  • Echt­zeit Richt­li­ni­en­über­wa­chung, Kon­for­mi­täts­ana­ly­sen und Berich­te
  • Out-of-the-Box Richt­li­ni­en für DISA STIG, FDCC, USGCB
  • Ein­heit­li­che Ober­flä­che zur Ver­wal­tung und Über­prü­fung von 3rd-Par­ty Viren­schutz und Fire­walls
  • Patch­ver­tei­lung und sofor­ti­ge Über­prü­fung der Instal­la­ti­on
  • Netz­werk­qua­ran­tä­ne nicht kon­for­mer Gerä­te
  • Sicher­heits­richt­li­nen auch für mobi­le Gerä­te

Tivoli Endpoint Manager for Power Management  Tivo­li End­point Mana­ger for Power Manage­ment

Tivo­li End­point Mana­ger for Power Manage­ment stellt eine ver­wal­tungs­freund­li­che, schnell zu imple­men­tie­ren­de Ener­gie­ma­nage­ment-Lösung bereit, die umfas­sen­de Aus­las­tungs­steue­rung auf ver­teil­ten End­ge­rä­ten unter­stützt. Damit wer­den sowohl der Ener­gie­ver­brauch als auch und die Kos­ten gesenkt wäh­rend Sys­tem­aus­fäl­le ver­mie­den wer­den.

High­lights sind:

  • Mini­mie­rung der Ener­gie­kos­ten für Desk­tops, Lap­tops und Ser­ver
  • Maxi­mie­rung der Ener­gie­ein­spa­run­gen unter Bei­be­hal­tung der Benut­zer­pro­duk­ti­vi­tät
  • Star­ten der PCs und Ser­vern am Mor­gen vor Arbeits­be­ginn, Nachts zur Instal­la­ti­on von Patches und Soft­ware, oder Shut­down nach Arbeits­en­de
  • Auto­ma­ti­sches Spei­chern von offe­nen Doku­men­ten vor Shut­down /​ Reboot
  • Detail­lier­te Berich­te mit inte­grier­ter Berech­nung der Ener­gie­ein­spa­run­gen /​ Kos­ten

IBM Tivoli Endpoint Manager for Patch Management  IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Patch Manage­ment

IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Patch Manage­ment stellt eine ein­fach zu mana­gen­de, schnell zu imple­men­tie­ren­de Lösung bereit, die umfas­sen­de Patch­ma­nage­ment­funk­tio­nen für ver­teil­te End­ge­rä­te unter­stützt. Somit wer­den Geschäfts­ri­si­ken, Kos­ten, Kom­ple­xi­tät und Zeit­auf­wand ver­rin­gert wäh­rend gleich­zei­tig Ihre IT-Sicher­heit erhöht wird.

High­lights sind:

  • Patch Manage­ment für ver­schie­de­ne Betriebs­sys­te­me und Anwen­dun­gen
  • Auto­ma­ti­sche Über­prü­fung der Patch­in­stal­la­ti­on
    auch ohne Ver­bin­dung ins Fir­men­netz­werk – kei­ne Scan­läu­fe not­wen­dig!
  • Echt­zeit­mo­ni­to­ring und Berich­t­er­stel­lung (CSV, PDF, E-Mail,…)
  • 95–99% erfolg­rei­che Patch­in­stal­la­tio­nen inner­halb von Stun­den und Minu­ten
  • Reduk­ti­on des Arbeits­auf­wan­des für Admi­nis­tra­to­ren um bis zu 75%
    Patches wer­den direkt von IBM bereit­ge­stellt und getes­tet

IBM Tivoli Endpoint Manager for Core Protection  IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Core Pro­tec­tion

IBM Tivo­li End­point Mana­ger for Core Pro­tec­tion ver­wal­tet sowohl Tech­no­lo­gie als auch das unter­neh­me­ri­sche Risi­ko. Es schützt phy­si­sche und vir­tu­el­le End­punk­te vor Schä­den durch Mal­wa­re und ande­re Sicher­heits­ri­si­ken und ver­rin­gert die Stö­run­gen des Geschäfts­be­triebs, die durch Angrif­fe auf End­punk­te ent­ste­hen kön­nen.

High­lights sind:

  • Data Pro­tec­tion
    Schutz phy­si­ka­li­scher und vir­tu­el­ler End­punk­te vor Viren, Tro­ja­ner, Wür­mer, Spy­wa­re, Root­kits und 0-Day Angrif­fen
  • End­point Fire­wall
    Echt­zeit Schutz durch Datei und Web Repu­ta­ti­ons Diens­te, Ver­hal­tens­ana­ly­se sowie inte­grier­ter Per­so­nal Fire­wall
  • Resour­cen­ein­spa­run­gen durch Vir­tua­li­za­ti­on Awa­re­ness
  • Anti-Mal­wa­re
    Ent­fer­nen von Mal­wa­re und behe­ben der Sicher­heits­lü­cken (Patches) mit­tels einer ein­heit­li­chen Kon­so­le und Infra­struk­tur

Tivoli Endpoint Manager for Software Use Analysis  Tivo­li End­point Mana­ger for Soft­ware Use Ana­ly­sis

Tivo­li End­point Mana­ger for Soft­ware Use Ana­ly­sis lie­fert wert­vol­le Ein­bli­cke in das Eigen­tum des Unter­neh­mens sowie in alles, was es instal­liert hat, aber nicht besitzt, eben­so wie oft die Soft­ware ver­wen­det wird. Dadurch wird die zur Durch­füh­rung eines Soft­ware­inven­tars erfor­der­li­che Zeit für Lizenz­ab­gleich bzw. -ein­hal­tung erheb­lich ver­rin­gert.

High­lights sind:

  • Beinhal­tet Reporting über Soft­ware Assets, Soft­ware­ein­satz sowie Lizenz­kon­for­mi­tät
  • Über­wa­chung des Soft­ware­ein­sat­zes und Trends
  • Lizenz und Ver­trags­ma­nage­ment
  • Soft­ware­ka­ta­log und Iden­ti­fi­ka­ti­ons­merk­ma­le frei edi­tier­bar
  • Dis­co­very & Iden­ti­fi­ka­ti­on von Soft­ware Assets mit­tels inte­grier­ten Soft­ware­ka­ta­log

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu IBM Tivo­li End­point Mana­ger.


Daten­blatt IBM TEM Mana­ger for Soft­ware Use Ana­ly­sis (engl.)  Daten­blatt IBM TEM Mana­ger for Soft­ware Use Ana­ly­sis (engl.)

Daten­blatt IBM TEM for Secu­ri­ty and Com­pli­an­ce (de.)  Daten­blatt IBM TEM for Secu­ri­ty and Com­pli­an­ce (de.)

Daten­blatt IBM TEM for Power­Ma­nage­ment (engl.)  Daten­blatt IBM TEM for Power­Ma­nage­ment (engl.)

Daten­blatt IBM TEM for Patch­Ma­nage­ment (engl.)  Daten­blatt IBM TEM for Patch­Ma­nage­ment (engl.)

Daten­blatt IBM TEM for Mobi­le Devices (engl.)  Daten­blatt IBM TEM for Mobi­le Devices (engl.)

Daten­blatt IBM TEM for Lifecy­cle Manage­ment (de.)  Daten­blatt IBM TEM for Lifecy­cle Manage­ment (de.)

Daten­blatt IBM TEM for Core Pro­tec­tion (engl.)  Daten­blatt IBM TEM for Core Pro­tec­tion (engl.)

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt IBM Tivo­li End­point Mana­ger inter­es­san­te Links.


Funk­tio­nen und Vor­tei­le /​ Spe­zi­fi­ka­tio­nen