Leno­vo Flex Sys­tem x440 Rechenknoten

Auf Spitzenleistung ausgelegtes 4-Socket System

Der Lenovo Flex System x440 Rechenknoten, ein Element des Lenovo PureFlex System, ist für umfangreiche Virtualisierungsumgebungen, Mainstream-Datenbanken und Hochleistungsanwendungen optimiert, die viel Arbeitsspeicher benötigen.

Der Flex System x440 Rechenknoten, der sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnet, ist eine 4-Socket-Lösung mit flexiblen I/O-Optionen, mit denen Sie die Funktionen des Systems ohne Einschrnkungen auf Ihre Workloads abstimmen können.

Der Flex System x440 Rechenknoten ist besonders kompakt und benötigt weniger Stellfläche, Energie und Kühlung. Der Flex System x440 ist für Ihre PureFlex System oder Lenovo Flex System Lösung erhältlich.

Optimiert für große Virtualisierungsumgebungen!

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Eine idea­le Platt­form für gro­ße Vir­tua­li­sie­rungs­um­ge­bun­gen und Mainstream-Datenbanken

Der Flex Sys­tem x440 Rechen­kno­ten ist leis­tungs­op­ti­miert und bie­tet füh­ren­de Rechen‑, Spei­cher- und I/​O‑Kapazitäten für Ihre Anfor­de­run­gen. Als unschlag­ba­re Kom­bi­na­ti­on aus Leis­tung, Funk­ti­ons­um­fang und Wirt­schaft­lich­keit unter­stützt der Rechen­kno­ten dank inte­grier­ter Sen­so­ren ein auto­ma­ti­sier­tes Ener­gie­ma­nage­ment, sodass Sie mehr Kon­trol­le über die Ener­gie- und Wär­me­last im Sys­tem haben.

Mit bis zu 1,5 Tera­byte (TB) Arbeits­spei­cher­ka­pa­zi­tät erreicht der Flex Sys­tem x440 Rechen­kno­ten neue Leistungsdimensionen.

Vir­tu­al-Fab­ric-Net­wor­king für hohe Flexibilität

Vir­tu­al Fab­ric unterst­t­zt bis zu 64 vir­tu­el­le Netz­werk­an­schlüs­se und zahl­rei­che Pro­to­kol­le, unter ande­rem Ether­net, Fib­re Chan­nel over Ether­net (FCoE) und Inter­net Small Com­pu­ter Sys­tem Inter­face (iSCSI). Zusätz­lich kön­nen Sie Funk­tio­nen nach­träg­lich akti­vie­ren (Fea­tures on Demand, FoD), um eine ins­ge­samt fle­xi­ble­re I/​O‑Lösung zu erhal­ten. Mit einem Vir­tu­al Fab­ric benö­ti­gen Sie bis zu 75 Pro­zent weni­ger Netz­werk­ad­ap­ter, Kabel und vor­ge­schal­te­te Switch-Anschlüs­se und spa­ren Kos­ten. Die Ver­wal­tung wird deut­lich ein­fa­cher, weil weni­ger Kabel und Kom­po­nen­ten benö­tigt werden.

Fle­xi­ble Spei­cher ver­bes­sern die Agi­litt Ihres Unternehmens

Inte­grier­ter Spei­cher steht in Form von zwei 2,5‑Zoll-Einschüben mit Unter­stüt­zung für Hot-Swap-Fest­plat­ten oder Solid Sta­te Dri­ves (SSDs) zur Ver­fü­gung. Optio­nal las­sen sich ein Red­un­dant Array of Inde­pen­dent Disks (RAID) 0/​1/​5/​6/​10/​50 mit Cache-Back­up oder mit Leno­vo Flex Sys­tem Flash eine hoch­dich­te Anwen­dungs­be­schleu­ni­gungs­lö­sung imple­men­tie­ren. Mit die­sen Funk­tio­nen kön­nen Sie den Spei­cher an Ihre indi­vi­du­el­len Kapazitäts‑, Per­for­mance- und Zuver­läs­sig­keits­an­for­de­run­gen anpas­sen und Anwen­dun­gen wie ver­teil­te Daten­ban­ken unter­stüt­zen, ohne an Sys­tem­dich­te einzubüßen.

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu Leno­vo Flex Sys­tem x440 Rechenknoten.


Leno­vo Flex Sys­tem x440 ‑Daten­blatt- (de.)  Leno­vo Flex Sys­tem x440 ‑Daten­blatt- (de.)

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt Leno­vo Flex Sys­tem x440 Rechen­kno­ten inter­es­san­te Links.


Leis­tungs­merk­ma­le /​ Tech­ni­sche Daten