Leno­vo Sto­ra­ge S2200

Einstiegs-SAN mit Enterprise-Funktionen - Lenovo Storage S2200

Das Lenovo Storage S2200 SAN Array ist einfach, schnell und skalierbar. Dank bedienfreundlicher Oberfläche mit S2200 wird eine komplexe Speicherverwaltung unkompliziert. Das Lenovo Storage S2200 unterstützt SAS, Fibre Channel und iSCSI. Es werden bis zu 96 Laufwerke unterstützt und Das Lenovo Storage S2200 kann LFF- und SFF-Gehäuse gemeinsam nutzen. Lenovo S2200 steht für ein ausgewogenes Verhältnis von Unkompliziertheit und Leistung.

High-Performance-Speicher, der mit Ihrem Unternehmen wächst!

 

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Pas­send gemacht mit Leno­vo Sto­ra­ge S2200

Mit dem Leno­vo Sto­ra­ge S2200 erhal­ten Sie ver­schie­de­ne Anschluss­mög­lich­kei­ten zur Aus­wahl und eine beein­dru­cken­de Kapa­zi­tät. Wäh­len Sie zwi­schen SAS, Fib­re Chan­nel und iSCSI für Ihr Netz­werk. Das Leno­vo Sto­ra­ge S2200 unter­stützt bis zu 96 Lauf­wer­ke und kann LFF- und SFF-Gehäu­se gemein­sam nut­zen. Damit erhal­ten Sie die Fle­xi­bi­li­tät, die Sie für Ihr Unter­neh­men benö­ti­gen. Mit dem Leno­vo Sto­ra­ge S2200 pro­fi­tie­ren Sie zudem von gehäu­se­in­ter­nen Con­trol­ler-Upgrades ohne Daten­mi­gra­ti­on. Tau­schen Sie den Leno­vo Sto­ra­ge S2200 Con­trol­ler gegen einen Leno­vo Sto­ra­ge S3200 Con­trol­ler und pro­fi­tie­ren Sie von einem Plus an Leis­tung, zusätz­li­cher Gerä­te­un­ter­stüt­zung und höhe­ren Kapa­zi­tä­ten. Das Leno­vo Sto­ra­ge S2200 passt sich nicht nur in Ihr Unter­neh­men ein, son­dern wächst zudem mit.

Wirt­schaft­lich opti­miert – Leno­vo Sto­ra­ge S2200

Leno­vo Sto­ra­ge S2200 eig­net sich per­fekt für Imple­men­tie­run­gen in Unter­neh­men, die sich fort­schritt­li­che Merk­ma­le zu erschwing­li­chen Kos­ten wün­schen. Das Leno­vo Sto­ra­ge S2200 lie­fert Ihrem Unter­neh­men mit Sto­ra­ge Tie­ring, Hoch­ver­füg­bar­keit, Thin Pro­vi­sio­ning und ande­ren Pro­fi­merk­ma­len eine soli­de Wachs­tums­ba­sis. Bei Wachs­tum ist das Upgrade auf das Leno­vo Sto­ra­ge S3200 ganz ein­fach. Tau­schen Sie hier­für, ohne Daten­mi­gra­ti­on, ledig­lich die Con­trol­ler-Bla­des im hin­te­ren Gehäu­se­be­reich aus, stel­len Sie die LUNs wie­der her und tau­schen Sie die für die­ses Upgrade nöti­gen Lizen­zen aus. Da die­se Infor­ma­tio­nen im Gehäu­se gespei­chert wer­den, kön­nen Sie jetzt die Leis­tung, Kapa­zi­tät und Anschlüs­se durch ein Upgrade auf das Leno­vo Sto­ra­ge S3200 ver­bes­sern.

Tech­ni­sche Daten des Leno­vo Sto­ra­ge S2200:

  • Host-Schnitt­stel­le: 6 Gbit/​s SAS, 1/​10 Gbit/​s iSCSI oder 8 Gbit/​s Fib­re Chan­nel
  • Single/​Dual Con­trol­ler: Sin­gle- und Dual- (Active/​Active) Con­trol­ler-Unter­stüt­zung
  • RAID-Unter­stüt­zung: 1/​5/​6/​10
  • Lüf­ter und Strom­ver­sor­gung: Voll red­un­dant und Hot-Swap-fähig
  • Lauf­werk­un­ter­stüt­zung: 2,5-Zoll-SAS-Laufwerke: 300 GB, 600 GB bei 15.000 U/​Min.
    2,5-Zoll-SAS-Laufwerke: 600 GB, 900 GB, 1,2TB bei 10.000 U/​Min.;
    2,5-Zoll-NL-SAS-SED-Laufwerke: 600 GB, 900 GB, 1,2 TB bei 10.000 U/​Min.;
    2,5-Zoll-NL-SAS-Laufwerke: 1TB bei 7.200 U/​Min.
    2,5-Zoll-SAS-SSD: 400 GB, 800 GB, 1,6 TB
    3,5-Zoll-NL-SAS-Laufwerke: 2 TB, 4 TB, 6 TB, 8 TB bei 7200 U/​Min.
    3,5-Zoll-NL-SAS-SED-Laufwerk: 4 TB bei 7.200 U/​Min.
  • Cache je Con­trol­ler: 6 GB je Con­trol­ler (Daten (Lese-/Schreib-) Cache = 4 GB und Meta­da­ten sowie Sys­tem OS Cache = 2 GB)
  • LUNs je Sys­tem: 1.024 Maxi­mum und 128 TB LUN-Grö­ße
  • Snapshots pro Volu­men: 254 maxi­mal
  • Erwei­te­rungs­ein­hei­ten (3 max.): E1012: 12 x 3,5-Zoll-Laufwerke; E1024: 24 x 2,5-Zoll-Laufwerke
  • Optio­na­le Lizen­zen: Intel­li­gen­tes Echt­zeit-Tie­ring mit SSDs, 256 Snapshots, 512 Snapshots, asyn­chro­ne Repli­ka­ti­on
  • Asyn­chro­ne Repli­ka­ti­on: Bis zu 32 Volu­men; Zeit­pla­ner für 1-, 12- oder 24-Stun­den-Inter­val­le; Lizen­zen: eine Ziel- und eine Quell-Lizenz