McAfee Secu­ri­ty Sui­te for Vir­tu­al Desk­top Infra­st­ruc­tu­re

Schutz virtueller Systeme vor Eindringungsversuchen

Sie erhalten eine skalierbare Sicherheitslösung, die zum Schutz virtualisierter Desktop-Infrastrukturen (VDI) entwickelt wurde und die Sicherheit der virtuellen Desktops verwaltet. Diese Suite umfasst speziell für virtuelle Umgebungen optimierten Malware-Schutz, Whitelists sowie Funktionen zum Schutz vor Eindringungsversuchen auf Desktops und von Daten.

Verbesserter Schutz virtueller Desktops ohne Leistungseinbußen

ANGEBOT ANFORDERN  

Beschreibung

Ska­lier­ba­rer, ein­heit­li­cher Schutz spe­zi­ell für die Infra­struk­tur vir­tu­el­ler Desk­top-Rech­ner

Die Vir­tua­li­sie­rungs­lö­sun­gen von McAfee ver­ein­fa­chen den Schutz vir­tu­el­ler Desk­tops und ver­bes­sern die Ska­lie­rungs­mög­lich­kei­ten für Groß­un­ter­neh­men. Zum Bei­spiel bie­tet die McAfee MOVE-Platt­form (Manage­ment for Opti­mi­zed Vir­tu­al Envi­ron­ments) Sicher­heits­ver­wal­tung spe­zi­ell für vir­tua­li­sier­te Umge­bun­gen. Anstatt in jeder vir­tu­el­len Maschi­ne eine eige­ne End­ge­rä­te-Sicher­heits­lö­sung aus­zu­füh­ren, stellt MOVE Anti­Vi­rus eine vir­tu­el­le App­li­an­ce bereit, die die Scan-Pro­zes­se sowie Signa­tur­ak­tua­li­sie­run­gen außer­halb der vir­tu­el­len Maschi­nen über­nimmt, und auf die­se Wei­se sämt­li­che vir­tu­el­len Desk­tops schützt.

Wesentl­che Merk­ma­le von McAfee Secu­ri­ty Sui­te for Vir­tu­al Desk­top Infra­st­ruc­tu­re:

  • Ein­heit­li­che Sicher­heit und Com­pli­an­ce für vir­tua­li­sier­te Desk­tops
    Neben maxi­ma­ler Leis­tung gewähr­leis­tet die­se Lösung, dass Ser­ver im Ver­gleich zu her­kömm­li­chen Lösun­gen mit End­ge­rä­te­schutz drei­mal so vie­le vir­tu­el­le Desk­tops bedie­nen kön­nen.
  • Schutz vor Ein­drin­gungs­ver­su­chen
    Sie erhal­ten Schutz vor bekann­ten und neu­en Exploits, ein­schließ­lich Zero-Day-Angrif­fen.
  • Erken­nung poten­zi­el­ler Bedro­hun­gen im Web
    Benut­zer wer­den beim Sur­fen im Web geschützt, ohne dass der Zugang zum Inter­net ein­ge­schränkt wer­den muss.
  • Schutz von Daten auf Wech­sel­me­di­en
    Durch die Ver­schlüs­se­lung von Datei­en und Wech­sel­me­di­en kön­nen Benut­zer ihre USB-Gerä­te schüt­zen und Daten sicher über­tra­gen.
  • Mehr Ein­blick in die Sicher­heits­struk­tur dank zen­tra­ler Ver­wal­tung
    Phy­si­sche sowie vir­tu­el­le Maschi­nen, ein­schließ­lich sol­cher in pri­va­ten und öffent­li­chen Clouds, wer­den in einer zen­tra­len Kon­so­le ver­wal­tet. Dar­über hin­aus kön­nen Sie vir­tu­el­le Sicher­heits-App­li­an­ces über die VMware NSX-Kon­so­le bereit­stel­len.
  • Umfas­sen­der Schutz für vir­tu­el­le Desk­tops in einer Sui­te
    Die­se Sui­te umfasst die fol­gen­den Pro­duk­te: McAfee MOVE Anti­Vi­rus, McAfee Virus­Scan Enter­pri­se, McAfee Virus­Scan Enter­pri­se for Linux, McAfee Host Intrusi­on Pre­ven­ti­on, McAfee App­li­ca­ti­on Con­trol, McAfee SiteAd­vi­sor Enter­pri­se, File and Remova­ble Media Pro­tec­tion sowie McAfee ePo­li­cy Orches­tra­tor.

Downloads

Anbei finden Sie interessante Downloads zu McAfee Secu­ri­ty Sui­te for Vir­tu­al Desk­top Infra­st­ruc­tu­re.


Daten­blatt Secu­ri­ty Sui­te For Vir­tu­al Desk­top (de.)  Daten­blatt Secu­ri­ty Sui­te For Vir­tu­al Desk­top (de.)

Anbei fin­den Sie zum Pro­dukt McAfee Secu­ri­ty Sui­te for Vir­tu­al Desk­top Infra­st­ruc­tu­re inter­es­san­te Links.


Funk­tio­nen und Vor­tei­le /​ Spe­zi­fi­ka­tio­nen