IT-Moni­to­ring

Ohne IT-Moni­to­ring fehlt Ihnen der Über­blick

Kon­tak­tie­ren Sie uns

Über­wa­chen Sie Ihre kom­plet­te Unter­neh­mens-IT

Wozu IT-Moni­to­ring?

Sinn, Zweck, Mehr­wert

Ziel des IT-Moni­to­ring ist die Erfas­sung aller Ist­zu­stän­de der ein­ge­setz­ten IT-Sys­te­me, um Benach­rich­ti­gun­gen bei Abwei­chung vom defi­nier­ten Soll­zu­stand aus­zu­lö­sen. Mit Hil­fe von lang­fris­tig gespei­cher­ten Mess­da­ten las­sen sich Trends früh­zei­tig erken­nen und pro­ak­ti­ve Maß­nah­men ein­lei­ten. So kön­nen Sie Inves­ti­tio­nen recht­zei­tig pla­nen, um Kapa­zi­tä­ten anzu­pas­sen.

Funk­ti­ons­wei­se

Zustand­s­in­for­ma­tio­nen der über­wach­ten IT-Sys­te­me wer­den vom Moni­to­ring­sys­tem aus­ge­wer­tet und anhand der hin­ter­leg­ten Schwell­wer­te in „OK“ und Unre­gel­mä­ßig­kei­ten („War­nung“ /​ „Kri­tisch“) ein­ge­teilt. Die­se drei Zustän­de wer­den nach dem Ampel­prin­zip far­big hin­ter­legt auf dem Moni­tor dar­ge­stellt, so dass die Infor­ma­tio­nen auf einen Blick erfasst wer­den kön­nen.

Tech­ni­ken

In den meis­ten Fäl­len wird hier­zu ein klei­nes Pro­gramm (Agent) auf den über­wach­ten Sys­te­men instal­liert und als Kom­mu­ni­ka­ti­ons­schnitt­stel­le zum Moni­to­ring­sys­tem genutzt. Wei­te­re Schnitt­stel­len kön­nen stan­dar­di­sier­te Schnitt­stel­len wie bei­spiels­wei­se SNMP, SSH und APIs sein, über die die über­wach­ten Sys­te­me vom Moni­to­ring­sys­tem abge­fragt wer­den.

So sor­gen Sie für Klar­heit

Daten sam­meln

Sam­meln Sie die Daten, die Ihnen hel­fen, Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Nur, wenn Sie über eine aus­rei­chen­de Daten­men­ge ver­fü­gen, kön­nen Sie Trends erken­nen und ent­spre­chend pla­nen.

Infor­ma­tio­nen ver­bin­den

Indem die gesam­mel­ten Daten in eine Bezie­hung zuein­an­der gebracht wer­den, erken­nen Sie Leer­lauf und Eng­päs­se auf einen Blick. So kön­nen Sie nach­voll­zie­hen, wie gut oder schlecht Ihre IT funk­tio­niert.

Agie­ren statt Reagie­ren

Han­deln Sie, bevor es zu spät ist. War­ten Sie nicht, bis nichts mehr geht, bis Ihre Mit­ar­bei­ter blo­ckiert sind. Mit IT-Moni­to­ring wis­sen Sie vor­her, wann es höchs­te Zeit sein wird.

So sor­gen Sie für Klar­heit

Daten sam­meln

Sam­meln Sie die Daten, die Ihnen hel­fen, Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Nur, wenn Sie über eine aus­rei­chen­de Daten­men­ge ver­fü­gen, kön­nen Sie Trends erken­nen und ent­spre­chend pla­nen.

Infor­ma­tio­nen ver­bin­den

Indem die gesam­mel­ten Daten in eine Bezie­hung zuein­an­der gebracht wer­den, erken­nen Sie Leer­lauf und Eng­päs­se auf einen Blick. So kön­nen Sie nach­voll­zie­hen, wie gut oder schlecht Ihre IT funk­tio­niert.

Agie­ren statt Reagie­ren

Han­deln Sie, bevor es zu spät ist. War­ten Sie nicht, bis nichts mehr geht, bis Ihre Mit­ar­bei­ter blo­ckiert sind. Mit IT-Moni­to­ring wis­sen Sie vor­her, wann es höchs­te Zeit sein wird.

Über­wa­chen Sie alle IT-Sys­te­me und IT-Ser­vices an 24 Stun­den und 365 Tagen im Jahr

Als uni­ver­sel­le IT-Moni­to­ring-Lösung emp­feh­len wir unse­ren Kun­den Check_​MK.
Das Check_​MK Moni­to­ring Sys­tem ist eine umfas­sen­de Open-Source-Lösung zum IT-Moni­to­ring, die rund um den bewähr­ten Nagi­os-Kern ent­wi­ckelt wur­de. Es dient zur pro­fes­sio­nel­len Über­wa­chung von Anwen­dung, Betriebs­sys­tem, Hard­ware, Netz­werk und Rechen­zen­trum. Dar­über hin­aus wer­den Mess­da­ten erfasst und über Jah­re auf­ge­zeich­net.

Typi­scher­wei­se instal­lie­ren wir das Check_​MK Moni­to­ring Sys­tem auf Debi­an Long Term Sup­port (LTS) und brin­gen die Check_​MK Agen­ten auf die zu über­wa­chen­den Ser­ver aus. Anschlie­ßend wer­den die Ser­ver und alle ande­ren Kom­po­nen­ten in Moni­to­ring-Sys­tem ange­legt und die Benach­rich­ti­gung an Ihre IT-Admi­nis­tra­to­ren ein­ge­rich­tet. Sie erhal­ten selbst­ver­ständ­lich eine umfas­sen­de Ein­füh­rung in das IT-Moni­to­ring mit Check_​MK von uns.

Für den pro­duk­ti­ven Ein­satz Ihrer IT-Moni­to­ring Lösung bie­ten wir Ihnen die Wahl zwi­schen ver­schie­de­nen Betriebs­mo­del­len – als Instal­la­ti­on Vor-Ort oder als fer­ti­ge nutz­ba­re Modul­lö­sung in unse­rem Rechen­zen­trum. Typi­sche Dienst­leis­tun­gen sind unter ande­rem die Instal­la­ti­on, der Betrieb und die kon­ti­nu­ier­li­che Anpas­sung der Sys­tem-Moni­to­ring Lösung. Pla­nen Sie jetzt Ihr Sys­tem-Moni­to­ring mit uns und nut­zen Sie die Gele­gen­heit eines kos­ten­frei­en Bera­tungs­ge­sprä­ches – unver­bind­lich und ohne Risi­ko.

Sie benö­ti­gen Hil­fe?

Kon­tak­tie­ren Sie uns

Nut­zen Sie die­se Mög­lich­kei­ten, indem Sie auf das Icon kli­cken

Livechat

Hier kön­nen Sie mit unse­ren Ver­trieb­lern und Tech­ni­kern chat­ten

Tele­fon­sup­port

Hier erhal­ten Sie tele­fo­ni­sche Unter­stüt­zung von uns

Rück­ruf­wunsch

Hier kön­nen Sie einen Rück­ruf von unse­ren Ver­trieb­lern anfor­dern

Quick­sup­port

Hier erhal­ten Sie von uns Sup­port per Team­View­er

Hel­pdesk

Hier kön­nen Sie Hel­pdesk-Tickets anle­gen und nach­ver­fol­gen

Wir im Soci­al Web

#bara­mun­di Manage­ment Sui­te 2018 mit neu­en Funk­tio­nen für Uni­ver­sel­le Dyna­mi­sche Grup­pen und #DSGVO-Com­pli­an­ce: bara​mun​di​.de/​u​n​t​e​r​n​e​h​m​e​n​/pr…Mehr zum The­ma Cli­ent Manage­ment fin­det Ihr hier: sico​-sys​tems​.de/​f​o​k​u​s​t​h​e​m​e​n/c…