Lech-Stahl­wer­ke GmbH

Die Lech-Stahl­wer­ke wur­den 1970 als Baye­ri­sche Elek­tro­st­ahl­wer­ke GmbH gegrün­det, um Stahl­schrott zu recy­celn und dar­aus hoch­wer­ti­ge Stahl­pro­duk­te zu erzeu­gen. LSW gehört zur Divi­si­on „Stahl & Pro­duk­ti­on“ der Max Aicher Stif­tung und ist damit das Herz der Max Aicher Unter­neh­mens­grup­pe.